FAQs:

Was kostet mich die Stoffwechselkur bzw. die HCG-Diät?
Da für die Kur weder ein speziell abgestimmter Ernährungsplan noch eine bestimmte Betreuungsform zwingend notwendig ist, kommen lediglich die Kosten für die Vitalstoffe (zw. 160,- und 180,- Euro) und die Globuli bzw. Tropfen (zw. 15,- und 60,- Euro, je nach Hersteller) zum Tragen.
Empfehlenswert ist die Investition in etwas Literatur, um eine optimale Umsetzung der Kur zu gewährleisten. Der Ratgeber „Die HCG Dität“ von Anne Hild beläuft sich auf 14,95 (D) bzw. 15,40 (A) Euro, das dazu gehörige Rezeptbuch (sehr empfehlenswert für alle, die in der Küche eher weniger kreativ sind) auf 16,95 (D) bzw. 17,50 Euro (A).  Einige Institute oder Fitness-Studios bieten eine Betreuung während und nach der Kur an, die oft individualisierte Folgepläne beinhalten.

Kommen die Vitalstoffe überhaupt in meinem Körper an?
Häufig liest man von mangelnder Wirkungsweise Vitalstoffen. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen bei der Qualität. Vor allem synthetisch hergestellte Nahrungsergänzung birgt die Gefahr, dass die Nährstoffe nicht vom Körper aufgenommen werden können. Daher sollte man stets darauf achten, dass für die Herstellung natürliche Rohstoffe verwendet werden. Diese Rohstoffe sind oft schwer und teuer zu beziehen. Ein gutes Beispiel dafür ist Krillöl. Krill sind Kleinstlebewesen, die tief unten am Meeresgrund beheimatet sind und in der Nahrungskette ganz am Anfang stehen. Die Schadstoffbelastung ist hier auch besonders gering, die Gewinnung aber aufwändig. Dafür ist die Wirkungsweise von Krillöl besonders gut durch Studien belegt. Es gilt derzeit als bester Omega-3-Lieferant überhaupt.
Alle pure Vitalstoffe sind ISO zertifiziert. Derartige Zertifizierungen sind ein wertvoller Wegweiser um im Dschungel der Nahrungsergänzung diejenigen zu identifizieren, deren Wirkungsweisen über Studien belegt sind.

Warum benötigt man zusätzlich Vitalstoffe?
Die HCG Diät bzw. die 21-Tage Stoffwechsel-Kur sieht eine tägliche Kalorienaufnahme von 500-700 Kcal vor. Bei dieser geringen Nährstoffzufuhr ist eine Unterversorgung an wichtigen Mikronährstoffen (Vitamine & Mineralien & Spurenelemente) gegeben. Vitalstoffe sind notwendig um dieses Defizit auszugleichen und somit die normale Leistungsfähigkeit während der Kur zu erhalten. Andernfalls drohen Erschöpfungszustände, schlechte Laune und eine höhere Anfälligkeit für Krankheit. Die Rate der „Kur-Abbrecher“ ist besonders bei den Personenkreisen hoch, die auf Vitalstoffe verzichten.
Auf der anderen Seite lernen viele Kur-Teilnehmer die Vorteile von hochwertiger Nahrungsergänzung zu schätzen und wollen auch nach der Kur nicht mehr auf die Vorteile verzichten. Die pure power Box ist im Übrigen das ideale Vorsorgepaket um das Immunsystem generell zu stärken, eine hohe Leistungsfähigkeit zu erhalten oder Herzkreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

Warum benötigt man zusätzlich Eiweiß bzw. Aminosäuren?
Das wichtigste bei jeder kalorienreduzierten Kur oder Diät ist die ausreichende Versorgung mit Eiweiß bzw. den einzelnen Eiweißbestandteilen (Aminosäuren). Wer zu wenig Eiweiß isst, baut Muskelmasse ab und senkt dadurch den Grundumsatz. Die Folge ist ein Jo-Jo-Effekt. Im Gegensatz dazu kann man bei ausreichender Eiweißversorgung mit gleichzeitigem Krafttraining von einem Anti-Jo-Jo-Effekt sprechen. Um sich während der Stoffwechsel-Kur bzw. der HCG Diät ausreichend mit Eiweiß zu versorgen ohne zusätzliche Kalorien zuzuführen, muss mit kalorienfreien Aminosäure-Produkten ergänzt werden. Hier kommen die pure Sport Leistung Kapseln zum Einsatz, die auch nach der Kur für alle Sportler eine ideale Ergänzung darstellen um Muskulatur aufzubauen bzw. zu erhalten.

Wie beuge ich einem Jo-Jo-Effekt vor?
Das Geheimnis liegt in der richtigen Versorgung mit Eiweiß und einem ergänzenden Training. Das A und O liegt in einem gezielten Muskelaufbau. Krafttraining hat hierbei die wesentlich besseren Effekte als Ausdauertraining. Vor allem Einsteiger sollten mit einem guten, von Experten erstellten Krafttrainingsplan beginnen um diesen mit moderaten Ausdauereinheiten zu ergänzen. Der wichtigste Baustoff für die Muskulatur sind die Aminosäuren, aus denen sich jedes Eiweiß (Protein) zusammensetzt. Besonderer Bedeutung kommen dabei für jeden Sportler die sog. BCAAs (Branched Chain Amino Acids = verzweigtkettige Aminosäuren) zu, die z.B. in pure Sport Leistung enthalten sind.

Mit welchen Umstellungsproblemen muss ich rechten, wenn ich mit einem Stoffwechselprogramm beginne?
Jeder reagiert anders auf eine Ernährungsumstellung. Die meisten Personen kommen mit der HCG Diät bzw. der Stoffwechsel-Kur ausgesprochen gut zurecht. An manchen Tagen können sich leichte Kreislaufschwächen bemerkbar machen, die in der Regel schnell wieder verschwinden. Aufgrund der niedrigen Nahrungsmenge ist die Darmtätigkeit deutlich reduziert, was nicht mit Verstopfung verwechselt werden sollte und kein Anlass zur Sorge sein sollte.
Hunger ist kaum ein Problem, vielmehr erkannt man im Laufe der Kur, dass „zu viel“ und „das Falsche“ zu essen nicht aufgrund von körperlichen Bedürfnissen, sondern aufgrund von falschen Gewohnheiten entsteht. Die Kur ist die ideale Gelegenheit um sich von diesen Gewohnheiten zu verabschieden und sich neue anzueignen.

Mit welchem Zeitaufwand muss ich rechnen?
Für die Kur an sich muss man 21 Tage rechnen. Die ersten ein bis drei Wochen nach der Kur sollte die Ernährung immer noch angepasst sein. Die Mengen, als auch die Fett- und Kohlehydratzufuhr sollten langsam gesteigert werden. Wer hier unsicher ist, sollte sich individualisierte Folgepläne erstellen lassen.

Kann ich während der Kur Sport betreiben?
Sportliche Betätigung während der 21-Tage Stoffwechsel-Kur ist sogar erwünscht und unterstützt den Abnehm- und Figurerfolg. Möglicherweise ist eine Anpassung des Trainingsplans notwendig. Während beim Krafttraining meistens kaum Leistungseinbußen zu verzeichnen sind, kann es sein, dass man bei Ausdauereinheiten einen Gang zurück schrauben muss. Hier sollte man sich auf sein Körpergefühl verlassen oder mit einem Trainer die Adaption des Trainingspensums besprechen. Generell ist ein kombiniertes, leichtes Kraft-Ausdauer-Training die ideale Ergänzung zur HCG-Diät.

Wo kann ich mich noch informieren?
Bücher stellen einen guten Einstieg in das Thema dar. Aber auch Ernährungsinstitute, die sich auf Abnehm- und Stoffwechselprogramme spezialisiert haben, bieten gute Anlaufstellen. Das pure life Kompetenzzentrum versteht sich als Ansprechpartner für alle Fragen eines gesunden Lebensstils und berät darüber hinaus hinsichtlich der Wahl des optimalen Programms. Dies können die 21-Tage Stoffwechsel-Kur, das Stoffwechselprogramm metabolic balance oder ein individuelles Beratungsprogramm sein. Auch wenn Sie weitere Fragen zur Stoffwechsel-Kur haben, können Sie sich jederzeit an die Experten von pure life wenden.